Zur Verstärkung unseres AWO-Teams
suchen wir zur sofortigen Einstellung


staatl. anerkannte Erzieher/innen


Dipl. Sozialpädagogen/innen


(mit abgeschlossener Ausbildung)
für die Arbeit mit Kinder und Jugendlichen.


Wir bieten: einen sicheren, unbefristeten Arbeitsplatz, die Förderung Ihrer beruflichen Entwicklung mit interessanten Fort- und Weiterbildungen, die Arbeit in einem kollegialen Team, indem Sie dennoch selbständig arbeiten, eine überdurchschnittliche Vergütung, eine betriebliche Altersvorsorge sowie vermögenswirksame Leistungen und die Beteiligung an den Betreuungskosten für Ihre Kinder in unseren Kindertagesstätten.

 

Wir wünschen uns: selbständig arbeitende Mitarbeiter/innen mit der Bereitschaft zur Arbeit im Schichtsystem, hohe Einsatzbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit sowie Durchsetzungs- und Organisationsvermögen.


Sie haben Interesse? Dann rufen Sie uns gern an, mailen oder schicken uns Ihre Bewerbung bitte schnellstmöglich an:


AWO Kinder- und Jugenddienste gGmbH, Feldmark 1, 17034 Neubrandenburg
Ihre Ansprechpartnerin: Frau Christine Schlack
Tel: 0395/7775620
christine.schlack@awo-nb.de

Unsere Kita Monckeshof ist eine "Gesunde Kita"...

Am 26. November 2015 wurde unsere Kita Monckeshof im Rahmen des Audits "Gesunde Kita" durch die Landesvereinigung für Gesundheitsförderung in Mecklenburg-Vorpommern überprüft.  Das Auditierungsverfahren erfolgt in mehreren Schritten, der eigentlichen Zertifizierung geht eine Selbst- und Fremdbewertung der Kita an Hand von 78 Kriterien voraus. Dieses Projekt gibt es seit 2008 in Mecklenburg-Vorpommern, aktuell durch die DAK gefördert. Am Ende des Tages wurde der Titel "Gesunde Kita" schon zum zweiten Mal und für weitere 3 Jahre an die Kita verliehen. Stolz nahmen die Kinder die Auszeichnung entgegen.

Helfen Sie den Flüchtlingen jetzt - mit Ihrer Spende!

Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht vor Krieg, Hunger, Gewalt und Verfolgung.

Der AWO Stadtverband Neubrandenburg e.V.  unterstützt diese Menschen und hilft ihnen beim Aufbau neuer Zukunftsperspektiven in Deutschland.

Wenn auch Sie helfen wollen, spenden Sie auf folgendes Konto:

Zahlungsempfänger: 

 

AWO Stadtverband Neubrandenburg e.V.

IBAN

 

DE17 1505 0200 0200 3040 4138 98

BIC

 

Nolade21NBS

AWO Neubrandenburg ist mitgliederstärkster Verband...

Der Neubrandenburger Stadtverband der Arbeiterwohlfahrt kann auf eine rekordverdächtige Mitgliederzahl und sogar das erste Mitglied in Ostdeutschland verweisen. Dabei hatte der AWO-Mitbegründer Eckhard Vanselow zu Anfang eigentlich einige Bedenken.
NK 16.10.2015 AWO.pdf
PDF-Dokument [391.2 KB]

Neueröffnung

Ab 01.08. 2015 AWO Praxis für Physiotherapie im Seniorenzentrum

Frau Grindel

Zum 01.08.2015 eröffnet Frau Ursula Grindel, ausgebildete Physiotherapeutin und Heilpraktikerin, die AWO Praxis für Physiotherapie im Souterrain der Einsteinstrasse  41, im AWO Seniorenzentrum. Frau Grindel blickt auf eine 25-jährige Selbständigkeit und somit auf einen großen Erfahrungsschatz zurück.

 

Unser Angebot

  • Manuelle Lymphdrainage                                   
  • PNF                                                                         
  • Manuelle Therapie                                               
  • Fußreflexzonentherapie                                     
  • Migränebehandlung
  • Behandlung auf neurophysiologischer Grundlage
  • Krankengymnastik
  • Massage & Fango
  • Elektrotherapie
  • Ultraschall

 

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag     7.30 Uhr – 17.00 Uhr

Freitag                              7.30 Uhr – 13.00 Uhr

 

AWO Seniorenzentrum

Einsteinstraße 41

17036 Neubrandenburg

 

Überzeugen Sie sich und vereinbaren Sie einen Termin!

0395 707 29 86

 

2015- Ein Jubiläumsjahr!

25 Jahre Arbeiterwohlfahrt in den neuen Bundesländern, 25 Jahre AWO Stadtverband in Neubrandenburg. Ein guter Grund zum Feiern...

 

Luise Berndt fotografierte die Kinder und Erzieher aus unserer Kita am Sattelplatz

"Schließt sich eine Tür, öffnet sich ein andere."

AWO Mitgliederversammlung 17.03.2015

Der AWO Vorstandsvorsitzende Tom Pissarik berichtete den zahlreich anwesenden Mitgliedern und Mitarbeitern über die Entwicklung des AWO Stadtverbandes im vergangenen Jahr.

Besonders positiv ist zu verzeichnen, dass der AWO Stadtverband Neubrandenburg mit über 1139 Mitgliedern der stärkste Verband in den neuen Bundesländern ist.

 

Eine weitere Aufgabe des Vortsandsvorsitzenden war es, seine Stellverterterin Frau Renate Schnabel in den verdienten Ruhestand zu entlassen. Frau Schnabel engagierte sich seit dem Jahr 2001 aktiv im AWO Vorstand. Die AWO Neubrandenburg bedankt sich für diesen positiven Einsatz und hofft, dass  Frau Schnabel uns noch lange in ihrer Rolle als "guten Seele" der Begegnungsstätte in der Oststadt erhalten bleibt.

Als neue Besetzung für die Stellvertreterposition im AWO Vorstand begrüßen wir Frau Birgit Schneider. Frau Schneider wurde einstimmig von den anwesenden Mitgliedern und Mitarbeitern gewählt. Sie engagiert sich seit 2013 im Vorstand der AWO. Wir wünschen ihr viel Erfolg und Freude bei dieser Arbeit.

Aktuelles

Sie möchten Mitglied werden?

Rufen Sie uns an unter 0395 7775620 oder werden Sie hier jetzt direkt Mitglied (online)

 

Mitgliedschaft

 

Kontakt