Neueröffnung

Ab 01.08. 2015 AWO Praxis für Physiotherapie im Seniorenzentrum

Frau Grindel

Zum 01.08.2015 eröffnet Frau Ursula Grindel, ausgebildete Physiotherapeutin und Heilpraktikerin, die AWO Praxis für Physiotherapie im Souterrain der Einsteinstrasse  41, im AWO Seniorenzentrum. Frau Grindel blickt auf eine 25-jährige Selbständigkeit und somit auf einen großen Erfahrungsschatz zurück.

 

Unser Angebot

  • Manuelle Lymphdrainage                                   
  • PNF                                                                         
  • Manuelle Therapie                                               
  • Fußreflexzonentherapie                                     
  • Migränebehandlung
  • Behandlung auf neurophysiologischer Grundlage
  • Krankengymnastik
  • Massage & Fango
  • Elektrotherapie
  • Ultraschall

 

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag  7.30 Uhr – 17.00 Uhr

Freitag                              7.30 Uhr – 13.00 Uhr

 

AWO Seniorenzentrum * Einsteinstraße 41 *  17036 Neubrandenburg

 

Überzeugen Sie sich und vereinbaren Sie einen Termin!

0395 707 29 86

 

Wir suchen DICH!

Die AWO Neubrandenburg bietet für dieses Jahr weitere Stellen für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) und für das freiwillige soziale Jahr (FSJ) an. Die Stellen können im Bereich des Kinder- und Jugenddienstes, aber auch in der Pflege besetzt werden. Der Beginn ist sofort oder ab September 2015 möglich. Bei Interesse ist ein aussagekräftiges Anschreiben, sowie ein Lebenslauf an folgende Adresse zu richten:

 

AWO Neubrandenburg

Personalabteilung Frau Schlack         

Feldmark 1

17034 Neubrandenburg

 

oder per E-Mail an christine.schlack@awo-nb.de

 

 

2015- Ein Jubiläumsjahr!

25 Jahre Arbeiterwohlfahrt in den neuen Bundesländern, 25 Jahre AWO Stadtverband in Neubrandenburg. Ein guter Grund zum Feiern...

 

Luise Berndt fotografierte die Kinder und Erzieher aus unserer Kita am Sattelplatz

"Schließt sich eine Tür, öffnet sich ein andere."

AWO Mitgliederversammlung 17.03.2015

Der AWO Vorstandsvorsitzende Tom Pissarik berichtete den zahlreich anwesenden Mitgliedern und Mitarbeitern über die Entwicklung des AWO Stadtverbandes im vergangenen Jahr.

Besonders positiv ist zu verzeichnen, dass der AWO Stadtverband Neubrandenburg mit über 1139 Mitgliedern der stärkste Verband in den neuen Bundesländern ist.

 

Eine weitere Aufgabe des Vortsandsvorsitzenden war es, seine Stellverterterin Frau Renate Schnabel in den verdienten Ruhestand zu entlassen. Frau Schnabel engagierte sich seit dem Jahr 2001 aktiv im AWO Vorstand. Die AWO Neubrandenburg bedankt sich für diesen positiven Einsatz und hofft, dass  Frau Schnabel uns noch lange in ihrer Rolle als "guten Seele" der Begegnungsstätte in der Oststadt erhalten bleibt.

Als neue Besetzung für die Stellvertreterposition im AWO Vorstand begrüßen wir Frau Birgit Schneider. Frau Schneider wurde einstimmig von den anwesenden Mitgliedern und Mitarbeitern gewählt. Sie engagiert sich seit 2013 im Vorstand der AWO. Wir wünschen ihr viel Erfolg und Freude bei dieser Arbeit.

Aktuelles

Sie möchten Mitglied werden?

Rufen Sie uns an unter 0395 7775620 oder werden Sie hier jetzt direkt Mitglied (online)

 

Mitgliedschaft

 

Kontakt